Tree of Savior Screenshot

Tree of Savior soll definitiv im Westen erscheinen

Das MMORPG Tree of Savior soll den Entwicklern zufolge auf alle Fälle auch im Westen erscheinen.

Tree of Savior stellt den geistigen Nachfolger des Kult-MMORPGs Ragnarok Online dar und wird auch von einem Team entwickelt, das maßgeblich am Kult-MMO beteiligt war. Daher sind auch viele westliche Spieler interessiert daran, es zu spielen.

Bisher war nicht klar, ob und wann das MMO auch im Westen erscheinen wird. Zar wurde mit Nexon ein Vertriebspartner gefunden, der auch international tätig ist, doch Nexon möchte das MMORPG nur in Asien vertreiben. Ob die Entwickler den Publisher noch umstimmen können, ist nicht gewissen. Dennoch soll das Spiel definitiv auch auf dem westlichen Markt erscheinen. Dies erklärte eine Person, die offenbar stark an der Entwicklung von Tree of Savior beteiligt ist, aber anonym bleiben möchte. Daher würde das Studio aktuell nach anderen Möglichkeiten für eine internationale Vermarktung des MMORPGs suchen. Eine Möglichkeit wäre, einen zweiten Publisher ins Boot zu holen, der sich um den Vertrieb des Spiel im Westen kümmert. Eine andere Möglichkeit wäre, den Vertrieb im Westen selbst zu übernehmen.

Tree of Savior befindet sich in Asien aktuell in einer Betaphase, die aber sogar schon auf Englisch gespielt werden kann. Die Entwickler meinen es also ernst und bereiten intern schon eine englischsprachige Fassung des MMORPGs vor. Bleibt zu hoffen, dass die Vertriebsprobleme schnell gelöst werden können, sodass wir nicht allzu lange auf den geistigen Ragnarok Online Nachfolger warten müssen.

Das MMORPG Tree of Savior möchte das Spielgefühl von Ragnarok Online wieder aufleben lassen und eine klassische Spielerfahrung bieten. Dazu gehört sowohl eine isometrische Spielperspektive als auch die Möglichkeit, den Helden anhand von einer Vielzahl an Berufen weiterzuentwickeln. Wer Ragnarok Online mochte, der wird also auch an Tree of Savior seinen Spaß haben.

Share this post

No comments

Add yours